Purple Light Up Day 2022

Unser Twin City Liner war heuer mit dabei!

Der Twin City Liner der Central Danube, ein gemeinsames Unternehmen der Wien Holding und der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien, nahm am 3. Dezember 2022 am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen teil. Das schnellste und modernste Schiff auf der Donau wurde dafür auf seiner Rückfahrt von Bratislava gegen 17.30 Uhr violett beleuchtet und legte um 18.00 Uhr bei der Schiffstation Wien City am Schwedenplatz an.

 

„Uns ist es ganz wichtig, an diesem Tag mit unserem modernen Schnellkatamaran ein Zeichen für Inklusion und Barrierefreiheit zu setzen, da diesen Werten sowohl im Konzern der Wien Holding als auch bei Raiffeisen NÖ-Wien höchster Stellenwert eingeräumt wird“, halten Wien Holding-Geschäftsführer Dr. Kurt Gollowitzer und Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien Generaldirektor-Stellvertreter Mag. Reinhard Karl übereinstimmend fest.

 

Für die Teilnahme am Purple Light Up Day wurde der Twin City Liner extra mit einem violetten Beleuchtungssystem ausgestattet, das rechtzeitig bei der Einfahrt in den Donaukanal vom Kapitän eingeschaltet wurde. 

 

Mit insgesamt drei Kameras, eine davon an Bord des Schiffes, wurde der „violette Twinny“ richtig in Szene gesetzt. Wir freuen uns bereits auf eine Teilnahme im nächsten Jahr. 




© Matthias Hirsch
Kontakt

Rufen Sie uns unter:
+43 1 904 88 80
an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular .

 

 

Erlebniskarte


mehr Informationen »